Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Phasmide - Periphetes forcipatus

Phasmide - Periphetes forcipatus

Normaler Preis €19,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €19,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Informationen zur Haltung von Phasmiden - Periphetes forcipatus


Auch wenn ihre Zucht für Anfänger nicht empfehlenswert ist, ist sie eine spannende Art zu züchten. Wir bieten Ihnen an, ein 4er-Pack Phasmiden zu kaufen, damit Sie bei Ihrer Zucht selbstständig sein können.


Um Ihnen eine vollständige Aufzucht zu ermöglichen, bieten wir Ihnen unsere Phasmiden im Stadium L2/L5 an.


Vivarium Periphetes forcipatus:

Setzen Sie sie in ein Vivarium, um ihnen ein Minimum an Platz zu bieten (80 cm Länge sind ausreichend).


Ernährung Periphetes forcipatus:

Sie ernähren sich ausschließlich pflanzlich, von Eukalyptus, Lorbeer und Eiche. Achten Sie darauf, dass Sie sie ständig mit diesen Pflanzen versorgen. Am besten ist es, wenn man sie in der Nähe hat oder selbst anbaut, um die Aufzucht zu erleichtern.


Temperatur Periphetes forcipatus

Bei den Temperaturen reichen 20 Grad aus, aber bei höheren Temperaturen zwischen 22 und 26 Grad entwickeln sie sich schneller. Besprühen Sie Ihre Phasmiden von Zeit zu Zeit mit Mineralwasser und vor allem: Beobachten Sie sie in aller Ruhe!


Aufzucht Periphetes forcipatus:

Wenn Sie diese Phasmiden züchten möchten, sollten Sie wissen, dass die Weibchen die Eier direkt auf den Boden fallen lassen. Sie können sie also entweder schlüpfen lassen oder sie sammeln und in einem separaten Vivarium ausbrüten. Fortpflanzung: Sexuell. Die Männchen sind ca. 7 cm, die Weibchen 9 cm und die Jungtiere ca. 1 cm groß. Die Inkubationszeit beträgt ca. 3-4 Monate, wobei durchschnittlich 30 Eier ausgebrütet werden.

Vollständige Details anzeigen