Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Phasmide - Andropromachus scutatus

Phasmide - Andropromachus scutatus

Normaler Preis €17,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €17,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Informationen zur Haltung von Phasmiden-Andropromachus scutatus

Eine aus Vietnam stammende Phasmide, die sehr klein und stachelig ist. Sie zeichnet sich durch einen starken Sexualdimorphismus zwischen Männchen und Weibchen aus.

Wenn sie geboren werden, sind sie winzig klein und können daher schwer zu handhaben sein.

Diese Art ist für unerfahrene Züchter nicht empfehlenswert.

Um Ihnen eine vollständige Aufzucht zu ermöglichen, bieten wir Ihnen unsere Phasmiden im Stadium L4/L5 an.

Vivarium Andropromachus scutatus :

Phasmiden sind sehr einfach zu züchtende Insekten. Setzen Sie sie in ein Vivarium, damit sie ein Minimum an Platz haben (30 cm Länge sind ausreichend).

Achten Sie auf die Kleinen, die dennoch leicht entwischen können.

Temperatur für Andropromachus scutatus :

Andropromachus scutatus leben bei Zimmertemperatur zwischen 20° und 24 °C.

Sie benötigen eine Luftfeuchtigkeit von ca. 70 - 80 %. Besprühen Sie die Behälter ein- bis zweimal täglich, wobei Sie die Tiere nicht direkt nass machen sollten.

Ernährung Andropromachus scutatus :

Sie ernähren sich ausschließlich von pflanzlicher Nahrung.

Die Jungtiere ernähren sich in den ersten drei Stadien von Farnen. Später kann man ihnen auch Efeu und Brombeeren anbieten.

Aufzucht Andropromachus scutatus :

Die Weibchen legen 2-4 Eier pro Tag.

Wenn die Weibchen nicht befruchtet werden, vermehren sie sich durch Parthenogenese. Die dann gelegten Eier sind weiblich.

Die Inkubation der Eier dauert bei befruchteten Eiern 3 bis 5 Monate (bei parthenogenen Eiern fast doppelt so lange) auf leicht feuchtem Substrat (z. B. Vermiculit) bei Raumtemperatur.

Vollständige Details anzeigen