Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Ameisen - Formica sanguinea

Ameisen - Formica sanguinea

Normaler Preis €25,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €25,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Ameisen - Formica sanguinea


Die Ameise Formica sanguinea, auch "Sklavenhalterameise" genannt, ist eine der wenigen sklavenhaltenden Ameisenarten in Frankreich.


Diese Art organisiert Angriffe auf benachbarte Kolonien (meist der Gattung Serviformica), um ihnen ihre Brut (Larven und Nymphen) zu stehlen. Die Brut wird dann in der Formica sanguinea-Kolonie geboren und die Arbeiterinnen arbeiten für die "Sklavenhalter"-Kolonie.


Im Gegensatz zu Polyergus rufescens benötigt Formica sanguinea nicht unbedingt Arbeiterinnen anderer Arten, um zu leben. In der Natur organisiert sie jedoch mehrere Überfälle pro Jahr auf Formica fusca-Ameisenhaufen, um die Population der Kolonie zu erhöhen.


Daten zur Aufzucht :


- Größe der Königin: 10 bis 11 mm.


- Größe der Arbeiterinnen: 5 bis 8 mm.


- Ernährung: Süße Flüssigkeit, verschiedene Insekten.


- Empfohlene Temperatur: 22 - 29 Grad.


- Luftfeuchtigkeit: 20 - 50 %.


- Winterschlaf: 8-12 Wochen bei 5-10 Grad

Vollständige Details anzeigen