Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Ameisen - Temnothorax unifasciatus

Ameisen - Temnothorax unifasciatus

Normaler Preis €40,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €40,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Ameisenkolonie Temnothorax unifasciatus

In Europa beheimatete Ameisen. Die Arbeiterinnen sind 2 bis 3 mm und die Königin 4 bis 5,5 mm groß.

Diese Kolonie von Temnothorax unifasciatus besteht je nach Jahreszeit aus einer Königin und 5 bis 20 Arbeiterinnen.

Die Ameise zeichnet sich durch ihre Art der Nahrungsaufnahme aus: Sie hat keine Trophallaxe, sondern taucht Rinden- oder Holzstücke in die süße Flüssigkeit und trägt sie zurück ins Nest.

Die Ameise Temnothorax unifasciatus ist monogyn. Es gibt also nur eine einzige Königin.

Sie bildet kleine Kolonien von bis zu 300 Individuen in freier Wildbahn und bis zu maximal 500 in künstlichen Nestern.

Sie entscheiden sich dafür, sich in einer Eichel oder einer Nussschale niederzulassen.

Luftfeuchtigkeit - Temnothorax unifasciatus 

Sie braucht nicht viel Feuchtigkeit, die empfohlene Temperatur liegt zwischen 20 bis 23 °C, es empfiehlt sich, eine Heizmatte oder ein Heizkabel zu verwenden.

Ernährung - Temnothorax unifasciatus 

Sie passt sich an jede Art von Nahrung an, z. B. tote Insekten, nicht saure Fruchtstücke, gekochtes Eigelb usw.


Aufzucht - Temnothorax unifasciatus 

Am besten lassen Sie Ihre Ameisen in ihrem Reagenzglas, bis Sie zwischen 30 bis 50 Arbeiterinnen zu haben.

Wenn der Wasservorrat leer ist, tauschen Sie das Reagenzglas aus.

Wenn die Kolonie ausreichend bevölkert ist, können Sie Ihr Röhrchen an einem künstlichen Ameisenhügel anschließen und die Ameisen alleine umziehen lassen.

Der Ameisenhügel muss feucht und lichtgeschützt sein, um ihnen ein Zuhause zu bieten.

Füttern Sie Ihre Kolonien nicht zu viel, um die Vermehrung von Milben zu verhindern.

Wir verkaufen das gesamte Zubehör, das Sie für die Ameisenhaltung benötigen.

 

Vollständige Details anzeigen